Print logo

Meeting
Treffen mit dem Jeollabuk-do Zentrum für nachhaltigen Ökotourismus

Am 18. September 2020 besuchten Park Jong-Seok, der Chief Executive Officer des JBESC, und seine Kollegen die HSF Korea, um die künftige Zusammenarbeit, insbesondere im Hinblick auf den Schutz des West-/Gelben Meeres und die sinnvolle Nutzung von Küstenfeuchtgebieten und ökologisch verbundenen Lebensräumen auf der koreanischen Halbinsel, zu erörtern.

Das Jeollabuk-do Zentrum für nachhaltigen Ökotourismus (JBESC, 전북생태관광) widmet sich dem Schutz der lokalen Umweltressourcen. Das Zentrum bietet Öko-Erfahrung und Bildung, um den Menschen den Wert der Umwelt näher zu bringen und eine harmonische Koexistenz zwischen der Natur und den Anwohnern zu fördern.
Dr. Seliger und Dr. Choi erläuterten die Aktivitäten der HSS einschließlich des Status der Arbeitsgruppe Gelbes/Westliches Meer für Feuchtbiotope. Die HSS Korea und der JBESC haben beschlossen, in Zukunft zusammenzuarbeiten.
Einen ausführlicheren Überblick über unser Projekt bezüglich des Gelben Meeres finden Sie hier.