Print logo

Büro Korea

Seit 1987 befasst sich die Hanns-Seidel-Stiftung Korea mit Themen bezüglich des inter-koreanischen Prozesses der Versöhnung. In Südkorea liegt der Fokus dabei auf der Grenzregion (DMZ), was ebenfalls regionale Entwicklung beinhaltet. In Nordkorea versucht die HSS zu einer friedlichen Entwicklung der Region durch Aktivitäten mit dem Ziel der internationalen Integration und Kooperation im Hinblick auf die Umwelt beizutragen. Durch das breite Angebot an Aktivitäten wurde die HSS Korea bereits zu einem vertrauenswürdigen Partner in Süd- wie auch Nordkorea.

Das Projektbüro Korea setzt sich aus einem Team kompetenter Fachkräfte zusammen, die bei der Verwaltung und Durchführung von landesspezifischen Programmen und Projekten in Kooperation mit lokalen Partnerorganisationen eng zusammenarbeiten. Es wird von einem ortsansässigen Repräsentanten geleitet, der in erster Linie für die allgemeine operationelle und administrative Leitung und Beaufsichtigung der Pläne und Aktivitäten sowie für die Entwicklung und Pflege von Bündnissen und Partnerschaften mit einschlägigen öffentlichen und privaten Behörden oder Institutionen auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene verantwortlich ist.

Der Repräsentant wird im Büro von ortsansässigen Experten unterstützt, die durch eine enge Zusammenarbeit mit den lokalen Partnerorganisationen in den Bereichen Planung, Durchführung, Monitoring und Evaluierung der gemeinsamen Programm-/Projektaktivitäten für die wichtigsten Programme/Projekte im Land verantwortlich sind. Der Repräsentant wird außerdem von einem Team lokaler Mitarbeiter in den Bereichen Buchhaltung, Finanzen, Büroverwaltung/Wartung und Kommunikation unterstützt.

Dieses Video ist ein kurzer Überblick unserer Aktivitäten auf der koreanischen Halbinsel.

Team und Anfahrt

Kontakt

Repräsentant der Hanns-Seidel-Stiftung in Korea:  
Dr. habil Bernhard Seliger
E-Mail: seliger(at)hss.or.kr

Projektmanager:  Young-Soo Kim
E-Mail: yskim@hss.or.kr

Projektkoordinatorin:  Soo-Jin Lee
E-Mail: soojin(at)hss.or.kr

Projektmanager für DPR Korea:  Felix Glenk
E-Mail: glenk(at)hss.or.kr

Forschungsleiterin:  Dr. Hyunah Choi
E-Mail: hachoi(at)hss.or.kr

Anschrift

Hanns Seidel Foundation
Korea Office
13 Hannamdaero 20-gil,
#401 (Sooyoung Bldg., Hannam-dong),
Yongsan-gu,
Seoul, 04419, Republic of Korea
Phone: +82 2 79 05 344 | +82 2 79 05 345
Fax: +82 2 790 53 46
e-mail: info(at)hss.or.kr
web: https://korea.hss.de/

GoogleMaps: https://goo.gl/maps/1X2iZjfUBMcxM9Zr9
Naver Maps: http://naver.me/GJ3KV0mE
Kakao Maps: http://kko.to/TpWFnMsYM

U-Bahn:

1. Jungang-Line (중앙선)

Steigen Sie an der Hannam Station (한남역), und gehen sie ca. 10 Minuten in Richtung Hannam Ogeori (한남오거

2. Line 6 (Braune line)

Steigen Sie an der Hangangjin Station (한강진역) aus, nehmen den Ausgang 3 und den Bus 110B bis zum Soonchunhyang Universitätskrankenhaus (순천향대학병원)

Bus:

1. Bus Stop Hannam Ogeori (한남오거리 정류장)

Blauer Bus: 140, 142, 241A, 241B, 144, 402, 407, 420, 470, 471, 472

Grüner Bus: 3011

2. Bus Stop Soonchunhyang University Krankenhaus (순천향 대학병원), Richtung Jongno (종로)

Blauer Bus: 110A, 140, 142, 144, 400, 402, 407, 420, 470, 471, 472

Grüner Bus: 3011, 6211

Roter Bus: 1005-1, 1150, 5000, 5005, 5007, 5500, 5500-1, 5500-2, 5500-3, 9000, 9001, 9003, 9300, 8100, 9401, 9409

3. Bus Stop Soonchunhyang University Krankenhaus (순천향 대학병원), Richtung Gangnam (강남)

Blauer Bus: 110B, 140, 142, 144, 402, 407, 408, 420, 470, 471, 472

Grüner Bus: 0018, 3011, 6211

Roter Bus: 1005-1, 1150, 5000, 5005, 5007, 5500, 5500-1, 5500-2, 5500-3, 9000, 9001, 9003, 9300, 8100

4. Bus Stop Hannam-dong (한남동) vom Incheon Flughafen

Flughafenbus: 6060